dogs-in-cages

Stoppen Sie den Hunde- und Katzenfleischhandel in Südostasien!

Jedes Jahr werden in Südostasien Millionen von Hunden und Katzen für den Handel mit ihrem Fleisch erbarmungslos getötet. Dabei handelt es sich sowohl um streunende Tiere als auch um Haustiere, die oft aus den Gärten oder Häusern ihrer Familien gestohlen oder beim Herumstreunen auf der Straße entführt werden. Die Tiere werden oft mit brutalen Methoden getötet, z. B. durch Ertränken, Erschlagen, Erhängen oder sie werden sogar lebendig verbrannt. Unser Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen brutalen Handel zu beenden. Wir arbeiten eng mit Regierungen und lokalen Organisationen zusammen, um Hunden und Katzen in Not zu helfen und den grausamen Handel endgültig zu beenden. 

Unter Berücksichtigung der globalen COVID-19-Pandemie, können Regierungen nicht länger inaktiv bleiben, wenn der Zusammenhang zwischen Tierhandel und der menschlichen Gesundheit so deutlich ist. Viele der Praktiken im Hunde- und Katzenfleischhandel fördern das Entstehen und die Verbreitung von Viren, die sowohl Auswirkungen auf Tiere als auch auf Menschen haben. 

Die Regierungen in Südostasien, besonders in Kambodscha, Indonesien und Vietnam, haben nun die Chance, die potenzielle Quelle der nächsten globalen Pandemie zu verhindern, indem sie den Hunde- und Katzenfleischhandel beenden, bevor es zu spät ist. Bitte unterschreiben Sie noch heute unsere Petition und helfen Sie mit, Millionen von Tieren und Menschen vor der Gefahr des Handels zu bewahren. 

Bitte unterschreiben Sie noch heute unsere Petition und helfen Sie mit, Millionen von Tieren und Menschen vor der Gefahr des Handels zu bewahren. 

Wenn Sie Ihren Namen hinzufügen, werden Sie Teil einer weltweiten Bewegung gegen: 

  • Die Entführung und die Schlachtung tausender Haustiere in Südostasien; 
  • Das Einfangen von Streunerhunden und -katzen in den Straßen Südostasiens; 
  • Die brutalen Tötungsmethoden, wie z.B. Ertrinken, Erhängen oder Verbrennen; 
  • Die tödliche Übertragung von Tollwut von Tieren auf den Menschen. 

Helfen Sie VIER PFOTEN und nutzen Sie ihre Stimme gegen den Hunde- und Katzenfleischhandel in Südostasien.

  • FR Virginia B 04.12.2021 18:21
  • AE Marilyn G 04.12.2021 18:20
  • FR Anaïs F 04.12.2021 18:20
  • FR Julie D 04.12.2021 18:20
  • RO Andra Denisa G 04.12.2021 18:19
  • BE Martine L 04.12.2021 18:19