Fordern Sie ein Ende des Mulesing

Noch immer leiden Millionen Schafe für die Modeindustrie. Das sogenannte Mulesing ist besonders grausam. Fordern Sie gemeinsam mit uns Modemarken dazu, auf Verantwortung für die Schafe zu übernehmen!
Mulesing ist eine schmerzhafte Praktik, bei der die Haut um den Po junger Lämmer mit einer Schere abgeschnitten wird. Das Mulesing wird meist ohne Betäubung gemacht.

Obwohl es bereits schmerzfreie Alternativen gibt, wird Mulesing weiterhin von einem Großteil der australischen Farmer praktiziert. Nun liegt es an der Modeindustrie deutlich zu machen, dass diese grausame Praxis keine Zukunft in der Modewelt hat.
Wir fordern von Modemarken, innerhalb der nächsten fünf Jahre Mulesing-Wolle in Ihren Lieferketten konsequent auszuschließen und ausschließlich zertifiziert mulesing-freie Wolle zu verarbeiten. Marken senden damit ein wichtiges Signal an die Wollindustrie. Die Nachfrage nach mulesing-freier Wolle muss wachsen, damit sich eine Abkehr von der grausamen Praxis lohnt.
Bitte unterstützen Sie unseren Appell an Modemarken, endlich gegen Mulesing aktiv zu werden.  

Mit Ihrer Unterschrift schicken Sie eine Aufforderung an die Modemarken und helfen uns dabei, diese von einem Umstieg zu überzeugen. Ihre Mailadresse wird für die Modemarken nicht sichtbar sein.
Gemeinsam können wir einen Unterschied für die Schafe machen und Millionen Lämmer davor bewahren, für ihre Wolle verstümmelt zu werden.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang. Wir haben Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail gesendet, der Sie zustimmen müssen, um zu bestätigen, dass Sie damit einverstanden sind, dass wir die E-Mail in Ihrem Auftrag versenden. Es dauert nur zwei Sekunden!  

Vielen Dank! 
Ihr VIER PFOTEN Team 

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite.

  • AT Erich K 21.01.2022 12:07
  • AT Johann F 21.01.2022 11:33
  • AT Rijad C 21.01.2022 09:32
  • AT Jacqueline G 21.01.2022 08:32
  • AT Michaela K 21.01.2022 08:30
  • DE Sandra S 20.01.2022 17:40